Ist es nicht schön!?

Ferragudo Skyline

Ferragudo ist ein gemütliches Dorf am Mündungsufer des Rio Arade. Hier hat man die Kirche im Dorf gelassen. In einem der beschaulichsten Orte der Algarve gehört dem Gotteshaus noch immer der vornehmste Platz - hoch über dem Gewirr schmaler Gassen und Treppen. Obendrein ist die Fischerei in Ferragudo viel mehr als nur ein Relikt aus alter Zeit.

 Auch heute üben noch einige Fischer aus Ferragudo die Fischerei als Beruf aus und verkaufen ihren Fang in der kleinen Markthalle.

Der Marktplatz von Ferragudo ist ca. 150 Meter vom Haus entfernt und über verträumte Kopfsteingässchen und einige Treppen zu erreichen.

Die Gegend um Ferragudo bietet viel Entspannung: Umgebung von Ferragudo >>